Home | 2013 | 04 | 16 | Shorty: Selenium Tricks I

Shorty: Selenium Tricks I

16. April 2013 von pulponair

Ich spiele gerade ein bischen mit Selenium und ein paar Sachen kann man halt nicht per UI zusammenklicken. Daher hier ein paar Snippets:

Bootstrap Datepicker „quick n dirty“:
Selektiert das aktuelle Datum bis zum letzten Eintrag des Datepickers.


	click
	id=start
	


	click
	//div[contains(@class,'datepicker')][1]/div/table/tbody/tr/td[contains(@class, 'active')]
	


	click
	//div[contains(@class,'datepicker')][1]/div/table/tbody/tr[5]/td[7]
	

TinyMCE Content:
Fügt Text in einen TinyMCE Feld. Die id muss man sich raussuchen.


	runScript
	tinymce.getInstanceById('mce_editor_0').setContent('My Test Content');
	

Auf Fancybox Ajax Load warten:
Der closebutton wird relativ zum Schluss sichtbar und ist nen ganz guter Indikator. Sinnvoll z.B. wenn man einen Screenshot von einem Ajax Modal Overlay machen möchte.


	waitForElementPresent
	//a[contains(@class, 'fancybox-close')]
	

More to come…have fun..

Einen Kommentar schreiben